LOSIMOL Vakuumfette für den Laborbedarf

 

Silikon-Hochvakuumfette

 


Silikon-Hochvakuumfette werden eingesetzt für Schliffe und Hähne in
Hochvakuum-Apparaturen bei niedrigem Enddruck und bei hohen Arbeitstempera-
turen. Diese Fette sind weitgehend temperaturstabil und verwendbar bis
ca. + 150 °C, jedoch bei Temperaturen über + 200 °C polymerisieren Silikonfette
unter Gasabgabe.

 

Dampfdruck bei 20 °C   nicht meßbar
Tropfpunkt   ohne
Erstarrungspunkt   unter ca. -40 °C
Maximale Arbeitstemperatur   ca. + 150 °C

 

Lieferbar in den Viskositätsklassen "leicht", "mittel" und "schwer" in
weiß lackierten Tuben à ca. 100 gr

 

 

Schlifffett


Ist ein Schmiermittel, dessen Konsistenz sich mit der Temperatur nur wenig
ändert,es ist deshalb in einem weiten Temperaturbereich verwendbar. Die Schmier-
fähigkeit ist bei niedrigen und hohen Temperaturen besser als bei Silikon-Hoch-
vakuumfetten, und wird eingesetzt für Schliffe und Hähne bei niedrigem Enddruck
und bei hohen Arbeitstemperaturen.

 

Tropfpunkt   ohne
Erstarrungspunkt   unter ca. - 20 °C
Maximale Arbeitstemperatur   ca. + 120 °C

 

 Lieferbar in Plastik-Schraubdeckeldosen à ca. 50 gr.



Ramsayfette

 

sind zum Schmieren von Schliffen und Hähnen in Vorvakuumleitungen bis zu Drücken von ca. - 10-² mbar geeignet. Sie bestehen aus Kohlenwasserstoffen.

Ramsay-Fett "weich" wird meist zum Schmieren von Hähnen eingesetzt,
Ramsy-Fett "zäh" und "extra zäh" zum Schmieren von Schliffverbindungen.

 

Tropfpunkt   ca. + 55 °C
Dampfdruck bei + 20°C   ca. 10-2 mbar
Maximale Arbeitstemperatur   ca. + 25 °C

 

Lieferbar in den Konsistenzgraden "weich" , "zäh" und "extra zäh" in Schraubdeckeldosen à ca. 50 gr


 

Hochvakuum-Fett " P "

 

Diese besitzen einen niedrigeren Dampfdruck als Ramsay-Fette. Es dient zum Schmieren von Schliffen und Hähnen in Hochvakuum-Apparaten bei niedrigem Enddruck. Das Fett enthält hochmolekulare, bei Raumtemperatur feste Kohlenwasserstoffe.

 

Tropfpunkt   ca. + 65 °C
Dampfdruck bei + 20°C   nicht meßbar
Maximale Arbeitstemperatur   ca. + 30 °C

 

Lieferbar in Plastik-Schraubdeckeldosen à ca. 50 gr.

 

 

 

 

 

Losimol GmbH, Arndtstraße 14, 30167 Hannover, Telefon: + 49 (05 11) 7 10 03 01 Telefax: + 49 (05 11) 1 35 59 E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!